Vor diesem Szenario fürchten sich viele Pharmazeuten. Denn Amazon und viele weitere branchenunabhängige Internetriesen haben den Gesundheitsmarkt im Visier und für sich entdeckt. Amazon will „Prime-Apotheken“ gründen, Apple entwickelt erste Blutzuckermessgeräte, während Google unsere Gesundheit überwacht.

In München liefert Amazon bereits erste Medikamente innerhalb von 60 Minuten aus. Aktuell erfolgt die Lieferung per PKW, aber wie sieht die Zukunft aus? Kommen die Medikamente per Drohne nach Hause? Verkauft die digitale Sprachassistentin von Amazon bald Medikamente? Schafft sich Amazon somit eine eigene Plattform im Apothekenmarkt?

Wer gibt künftig den Ton an auf dem Gesundheitsmarkt? Wir als Apothekenbranche oder branchenunabhängige Mitbewerber? Bisher ist die Apothekenbranche noch nicht stark genug vernetzt, um gegenüber branchenfremden Mitbewerbern konsequent zu agieren. Daher müssen wir gemeinsame Antworten liefern. Es ist ein Aufbruch notwendig.

Unsere Antwort lautet: APOTHEKEN FACHKREIS. Die Initiative von ALIUD PHARMA® GmbH hat die Herausforderung der Digitalisierung bereits vor mehreren Jahren erkannt und entwickelt seitdem gemeinsam mit Apotheken digitale Geschäftsmodelle, die Patienten- bzw. Kundenbeziehung stärken und damit die Apothekenstandorte sichern. Wir müssen aktiv werden!

Lasst uns vernetzen.
– INGRID BLUMENTHAL.