Online-Marketing – 10 Erfolgsfaktoren für Ihre Apotheke

Auch im digitalen Zeitalter wählen viele Kunden eine regionale Apotheke. Allerdings informieren sich immer mehr Menschen zunächst im Internet über Angebot, Preise oder Serviceleistungen. Damit sich Ihre Apotheke im World Wide Web optimal präsentiert, finden Sie im Folgenden zehn Online-Marketing Tipps. Diese sollen Ihnen dabei helfen, einen starken und bleibenden Auftritt im Internet zu erzeugen:

1. Mehrwert bieten

Die Inhalte Ihrer Website und Social Media-Auftritte müssen mehr bieten als nur Werbung. Liefern Sie den Besuchern, also Ihren Kunden, hilfreiche Gesundheitstipps oder integrieren Sie einen Ernährungsratgeber. Posten Sie Veranstaltungstipps oder gestalten Sie einen Newsletter. Mehr Informationen zum Thema E-Mail-Marketing finden Sie in unserem Blogbeitrag vom 19. Mai.

2. Neue Inhalte (Content) zum richtigen Zeitpunkt veröffentlichen

Beim Veröffentlichen neuer Inhalte auf Ihrer Website sowie mittels Ihrer Social Media-Kanäle spielt der richtige Zeitpunkt eine wichtige Rolle. Die Veröffentlichung der Inhalte muss genau dann erfolgen, wenn Ihre Zielgruppe am ehesten aktiv ist. Den einmal gewählten Zeitpunkt sollten Sie dann auch konsequent immer wieder einhalten, um Ihren Kunden eine Souveränität erkennen zu lassen.

3. Irrelevante Inhalte regelmäßig entfernen

Inhalte, die nicht mehr aktuell sind, sollten schnellstmöglich entfernt werden. Der Besucher verliert schnell das Interesse, wenn er das Gefühl hat keine neuen Informationen zu gewinnen.

4. Weiterhin relevante Inhalte erneut anbieten

Inhalte, die dauerhaft wichtig sind oder saisonale Aktualität aufweisen, sollten Sie immer wieder neu präsentieren. Dies bedeutet, dass sie nach einiger Zeit noch einmal getwittert oder erneut gepostet werden müssen.

5. Webseite und Social Media Auftritte richtig analysieren

Es gibt verschiedenste Analysewerkzeuge, die in Websites integriert oder auch auf Social Media-Dienste angewendet werden können. Diese zeigen dem Betreiber, also Ihnen, wie viele Zugriffe erfolgen, zu welchen Zeiten diese stattfinden und noch vieles mehr. Diese Funktion bietet Ihnen die Möglichkeit herauszufinden, welche Inhalte bei der Zielgruppe ankommen und welche nicht.

6. Einsatz von Blogs zur Imagepflege und Kundenbindung

Dieses Medium bietet Ihnen die Gelegenheit Ihr Fachwissen, Vertrauen und Kompetenz zu kommunizieren. Wichtig ist aber, dass sie regelmäßig bloggen. Ein Artikel pro Woche ist das Minimum, um die Leser dauerhaft zu binden.

7. Investition in eine Suchmaschinenoptimierung

Wer mit seiner Website im Internet präsent sein will, muss dafür sorgen, dass sie auch gefunden wird. Mittlerweile gibt es viele Strategien, wie beispielsweise die Suchmaschinenoptimierung (SEO), welche die Auffindung effektiver gestalten.

8. Ausreichende Angaben im Impressum

Für unzureichende Angaben im Impressum kann der Website-Betreiber abgemahnt werden. Daher gilt es hier sorgfältig zu sein, um unnötigen Ärger zu vermeiden. Näheres über die Pflichtangaben finden Sie beispielsweise hier: https://www.muenchen.ihk.de/de/recht/Anhaenge/Pflichtangaben-Internet-Impressum.pdf

9. Der Webseite ein ansprechendes und übersichtliches Design verpassen

Design und Layout müssen professionell wirken und zu Ihrem Unternehmen passen. Besonders wichtig ist auch die Benutzerfreundlichkeit. Daher sollte alles klar strukturiert und die Navigation intuitiv zu bedienen sein. Zudem sollte Ihre Website sowohl auf Desktop-Computern als auch auf Mobilgeräten gut lesbar sein, was mittels sogenannter Responsive Designs möglich ist.

10. Online-Verkauf nutzen

Nutzen Sie Ihren Webauftritt, um Versandhandel zu betreiben. Neukunden können somit einfach durch Aktionen gewonnen werden und Rabatte fördern die Kundenbindung. Um einen Versandhandel mit Arzneimitteln zu betreiben, benötigen Sie allerdings eine Versandhandelserlaubnis und müssen ein EU-Sicherheitslogo auf Ihrer Website verwenden. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, dass Ihre Kunden Medikamente online bei Ihnen vorbestellen können.

Werden Sie Teil dieser starken Gemeinschaft

Gemeinsam mit den teilnehmenden Apotheken im APOTHEKEN FACHKREIS und professionellen Kooperationspartnern entwickeln wir Lösungen, mit denen sich Vor-Ort-Apotheken zeitgemäß und modern positionieren können. Mit unserer Expertenplattform www.apotheken-fachkreis.de

und unseren interaktiven Servicelösungen wie SERVICETERMINAL und SERVICEAPP sichern wir Apothekenstandorte, indem wir die Kundenbeziehung und den Dialog zwischen Apotheke und Patient stärken.

 

[fontawesome_icon icon=”fa fa-phone”]  0800.7238433

[fontawesome_icon icon=”fa fa-envelope-o”]  service@apotheken-fachkreis.de

[fontawesome_icon icon=”fa fa-shopping-cart”]  Teilnehmer im Fachkreis werden

[fontawesome_icon icon=”fa fa-newspaper-o”]  Anmeldung zum Newsletter