Die Vor-Ort-Apotheke sieht sich zunehmender Konkurrenz durch Online-Apotheken gegenüber. Diese punkten bei der Kundschaft mit den typischen Vorteilen von Online-Shops wie Erreichbarkeit rund um die Uhr oder Anonymität. Dabei haben Vor-Ort-Apotheken zahlreiche Vorzüge gegenüber Versand-Apotheken, die nach wie vor von der Kundschaft geschätzt werden. Um weiterhin gegen Online-Apotheken bestehen zu können, gilt es, diese Vorzüge erfolgreich in das digitale Zeitalter zu transportieren. Holen Sie die Kunden in ihrer digitalen Welt ab und bringen Sie sie auf diesem Weg in die Vor-Ort-Apotheke. Wir zeigen Ihnen, wie dies gelingt.

 

Das sind die größten Vorteile von Vor-Ort-Apotheken

-Persönliche Beratung: Hier liegt der wahrscheinlich größte Pluspunkt von Vor-Ort-Apotheken. Die Vis-a-Vis-Beratung ist einfach durch nichts zu ersetzen und gerade im Gesundheitsbereich ein unschätzbarer Vorteil. Kunden möchten sich in kompetenten sowie erfahrenen Händen wissen, wenn es um ihre Gesundheit geht. Und dies wird am besten durch ein persönliches Beratungsgespräch vermittelt. Auf diese Weise gelingt es, ein Vertrauensverhältnis zum Kunden aufzubauen, welches wiederum die Basis für eine stabile und nachhaltige Kundenbindung darstellt.
– Expertise und Kompetenzen des gesamten Apothekenteams: Keine Frage, Vor-Ort-Apotheken bieten die beste Beratung. Dies liegt vor allem daran, dass dort ein hervorragend ausgebildetes Team von Experten bereitsteht, dass die Kunden zu allen Gesundheitsfragen und insbesondere zu Arzneimitteln ausführlich beraten kann.
– Vertrauen und Wertschätzung für den Kunden: Mitarbeiter, die den Kunden von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen, geben Vor-Ort-Apotheken ein persönliches Gesicht und machen es den Kunden wesentlich leichter, Vertrauen zu fassen. Zudem gelingt es so, dem Kunden Wertschätzung seiner Person sowie Respekt gegenüber seinen Anliegen zu vermitteln. Studien zufolge ist dies Apothekenkunden nach wie vor am wichtigsten.
– Verfügbarkeit von Arzneimittel: Auch wenn manch ein Versandhändler bereits Liefermöglichkeiten am Tag der Bestellung verspricht, die Vor-Ort Apotheke bietet nach wie vor die schnellste und zuverlässigste Verfügbarkeit von Arzneimitteln. Dies gilt im besonderen Maße für verschreibungspflichtige Medikamente.

 

Digitaler Wandel und die Vor-Ort-Apotheke – so gelingt es

Digitaler Wandel als Chance, die Position eines Unternehmens auf dem Markt zu festigen, seine Beziehung zu bereits bestehenden Kunden zu festigen und neue Kunden zu gewinnen – dies gilt auch für Vor-Ort-Apotheken. Umso wichtiger ist eine professionelle digitale Strategie der Apotheke, welche die Kunden in ihrer digitalen Welt abholt.

 

– Online Marketing: Modernes Online Marketing setzt vor allem auf die Kommunikation mit den Kunden, die heute nicht mehr ausschließlich als Empfänger von Informationen auftreten. Neben einer professionell gestalteten Website gehören daher auch Social Media-Auftritte, die es nicht nur ermöglichen, zeitgemäße Markenführung zu betreiben, sondern auch den ständigen Kontakt mit den Kunden zulassen.
– Lassen Sie sich online finden: Wer heute auf dem Markt bestehen will, muss darauf achten, dass er online gefunden wird. SEO – Suchmaschinenoptimierung – sorgt dafür, dass potenzielle Kunden Ihre Website in der unendlichen Weite des World Wide Web sicher finden. Denn erst, wenn diese Hürde überwunden wurde, können sie sich auf Ihrer Website über Ihr Angebot und Ihre Serviceleistungen informieren. Und das ist die Voraussetzung, dass sie sich auf den Weg in Ihre Vor-Ort-Apotheke machen.
– Digital bedeutet nicht nur Online: Interaktive Displays oder Apps zur Unterstützung von Service und Beratung auch in der Apotheke erhöhen die Kundenzufriedenheit nachhaltig und haben den Vorteil, dass sie sich entlastend auf die Prozesse im Apothekenalltag auswirken. Im Unterschied zum Social Media Auftritt, der eine regelmäßige Pflege und Betreuung verlangt, entsteht so kein zusätzlicher Zeitaufwand.