Das neue Übersetzungstool kann Ihnen eine große Hilfe sein, um sich in der Offizin mit Menschen aus aller Welt verständigen zu können. Aber auch die weiteren Materialien, welche wir in der Rubrik „Internationales“ im seitlichen Schnelleinstieg für Sie auf dem SERVICETERMINAL und der SERVICEAPP zusammen gestellt haben, sind äußerst praktisch.

 

Die mehrsprachigen Therapiepläne und Anamnesebögen liegen in jeweils 12 Sprachen vor und enthalten zum Beispiel Fragen zum Gesundheitszustand des Patienten oder Hinweise zur Einnahme von Medikamenten. Die Informationsblätter zum Thema Notfallverhütung gibt es in 10 Sprachen. Hier finden Ihre Kunden wichtige Anwendungshinweise zur “Pille danach“. In Kürze wird es darüber hinaus ein neues Angebot mehrsprachiger Anwendungsvideos geben.

 

Der Ausbau von internationalen Inhalten für SERVICETERMINAL und SERVICEAPP wird weiter fortgesetzt. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern arbeiten wir bereits an neuen mehrsprachigen Inhalten und Funktionen. Falls Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen zu diesem Thema haben, nutzen Sie einfach die Kommentarfunktion oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@apothekenfachkreis.de